Der Eberswalder Märchenwald

Es waren einmal die Brüger Jacob und Wilhelm Grimm die sich, des Alters wegen, am Rande des beschaulichen Städtchens Eberswalde niedergelassen hatten. Dort wohnten sie, nur zwei Häuser von Goethe und Schiller entfernt, in Ruhe und Zufriedenheit.

Irgendwann wurde es den Beiden aber doch etwas zu öde und sie blickten hinaus in eine Welt die ihnen viel zu schnell und rastlos erschien. Viel schlimmer noch als die schreckliche Hektik aber erschien den Beiden die Tatsache, daß viel zu wenige Kinder ihre Geschichten lasen. Wo sie auch hinschauten... überall nur Caillou, Pawpatrol, Bob der Baumeister und Co. Den Tränen nahe berieten die Zwei was man gegen das Sterben der guten alten Märchen tun könne. Nach einigen Stunden der Planung wendeten Sie sich an ihren alten Freund, den WherIGonisten.

 

Gemeinsam erdachten sie einen kühnen Plan der Kindern, egal ob groß oder klein, die wunderschönen Märchen der Brüder Grimm näher bringt, die besagten Kinder nach draußen, an die flische Luft, lockt und ihnen dennoch die Möglichkeit gibt der digitalen Welt nahezubleiben.

Der Eberswalder Märchenwald (Kindercache)

 

D / T Wertung: 2 / 2

Dauer (Durchschnitt aller gemeledeten Spielzeiten): ca. 1 bis 2 Stunden

 



Lieblingslogs und Cachbilder

Noch keine Lieblingslogs vorhanden.